Skip to main content

Vergütung für Patientengespräch zur Umstellung auf Biosimilars?

Umstellung bleibt vorerst nur durch den Arzt möglich

Laut der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) sei es bei einer Umstellung von einem Original-Biologikum auf ein Biosimilar sehr wichtig, die Patienten ausführlich über Biosimilars zu informieren. Die AkdÄ fordert für dieses Informationsgespräch eine Vergütung für Ärzte. Eine Umstellung auf Biosimilars bleibt vorerst nur durch den Arzt möglich: Erst nach einer Übergangszeit von drei Jahren könnte eine Austauschbarkeit in der Apotheke laut eines Regierungsentwurfs gesetzlich verankert werden.

Dieser Inhalt befindet sich im geschützten Bereich für medizinische Fachkreise.

Melden Sie sich hier mit Ihrem Zugangscode an, den Sie in der E-Mail-Einladung des Rp. Instituts finden.

Alternativ können Sie sich für diesen Bereich auch mit Ihren DocCheck-Zugangsdaten anmelden.