Skip to main content

Anzeige

Niedermolekulare Heparine: Etablierter Standard in der Thromboseprophylaxe und -therapie und biologische Arzneimittel mit individuellen Eigenschaften

Niedermolekulare Heparine (NMH) gehören zur Gruppe der biologischen Arzneimittel und sind in der Antikoagulation als etablierter Standard unerlässlich. Aufgrund ihres substanzspezifischen Herstellungsverfahrens stellen NMH hochkomplexe Substanzen dar, die sich in ihren Strukturen und somit in ihren individuellen Produkteigenschaften unterscheiden.

Dieser Inhalt befindet sich im geschützten Bereich für medizinische Fachkreise.

Melden Sie sich hier mit Ihrem Zugangscode an, den Sie in der E-Mail-Einladung des Rp. Instituts finden.

Alternativ können Sie sich für diesen Bereich auch mit Ihren DocCheck-Zugangsdaten anmelden.