Skip to main content

Erweiterung der Substitutionsausschlussliste

Weitere Darreichungsform von Tacrolimus aufgenommen

Das Immunsuppressivum Tacrolimus befindet sich als Hartkapsel bereits seit 2014 auf der Substitutionsausschlussliste. Ende August hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) nun beschlossen, auch die Darreichungsform „Hartkapsel, retardiert“ zu ergänzen. Grund dafür ist ein auslaufender Patentschutz (Advagraf™) und die Zulassung des ersten Generikums (Tacforius®).

Dieser Inhalt befindet sich im geschützten Bereich für medizinische Fachkreise.

Melden Sie sich hier mit Ihrem Zugangscode an, den Sie in der E-Mail-Einladung des Rp. Instituts finden.

Alternativ können Sie sich für diesen Bereich auch mit Ihren DocCheck-Zugangsdaten anmelden.