Skip to main content

Biosimilars: Einsparpotenzial bei biologischen Arzneimitteln

„Biosimilars sind bezüglich der therapeutischen Wirksamkeit, der Verträglichkeit und der Sicherheit in allen zugelassenen Indikationen dem jeweiligen Referenzarzneimittel gleichwertig und können wie dieses eingesetzt werden.“ Mit dieser Stellungnahme adressierte die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) die Bedenken vieler Ärzte und Patienten zum Einsatz von Biosimilars. Diese Nachahmerpräparate biologischer Arzneimittel sind im Vergleich zum Referenzarzneimittel als wirkstoffähnlich definiert, da sie kleine Abweichungen in der Wirkstoffstruktur aufweisen können.

Dieser Inhalt befindet sich im geschützten Bereich für medizinische Fachkreise.

Melden Sie sich hier mit Ihrem Zugangscode an, den Sie in der E-Mail-Einladung des Rp. Instituts finden.

Alternativ können Sie sich für diesen Bereich auch mit Ihren DocCheck-Zugangsdaten anmelden.