Skip to main content

Sinora®: Das nicht kühlkettenpflichtige Noradrenalin der Firma Sintetica

Noradrenalin war bis vor kurzem unter dem Warenzeichen Arterenol nur zur Behandlung des septischen Schocks zugelassen. Darüber hinaus musste es bisher immer im Kühlschrank gelagert werden. Bei Sinora® handelt es sich um das erste in Deutschland zugelassene Noradrenalin, das als Notfallarzneimittel zur Wiederherstellung des Blutdrucks bei akuter Hypotonie indiziert ist und damit dem behandelnden Arzt eine breitere Anwendung ermöglicht. Sinora® kann darüber hinaus bei Raumtemperatur gelagert werden. Damit birgt es viele Vorteile für die Arbeitsabläufe im Rettungsdienst und im Krankenhaus.

Dieser Inhalt befindet sich im geschützten Bereich für medizinische Fachkreise.

Melden Sie sich hier mit Ihrem Zugangscode an, den Sie in der E-Mail-Einladung des Rp. Instituts finden.

Alternativ können Sie sich für diesen Bereich auch mit Ihren DocCheck-Zugangsdaten anmelden.