Skip to main content

Ärzte fragen – Rp. antwortet

Verordnung von rezeptfreien Produkten ohne Regressgefahr

Apothekenpflichtige, nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel sind für Kinder bis 12 Jahre zulasten der gesetzlichen Krankenkassen verordnungs- und erstattungsfähig. Allerdings gibt es Wirkstoffe und Indikationen, die auch für Kinder und Jugendliche als unwirtschaftlich definiert sind.

Dieser Inhalt befindet sich im geschützten Bereich für medizinische Fachkreise.

Melden Sie sich hier mit Ihrem Zugangscode an, den Sie in der E-Mail-Einladung des Rp. Instituts finden.

Alternativ können Sie sich für diesen Bereich auch mit Ihren DocCheck-Zugangsdaten anmelden.